Zugverkehr auf der Johannlandbahn zwischen Siegen und Netphen

Bahnverkehr im Johannland

5

Unsere Sonderfahrten am 1. Mai 2001 war ein voller Erfolg. Hier der Bahnsteig in Dreis-Tiefenbach kurz vor 11 Uhr. In 16 fahrplanmäßigen und zwei auf Grund des Ansturms auf die Züge zusätzlich eingelegten Fahrten wurden über 2.000 zufriedene Fahrgäste befördert. Dazu kamen noch einige Bollerwagen, Fahrräder, Kinderwagen und Rollstühle. Trotz des großen Andrangs musste niemand auf den Bahnhöfen stehenbleiben. Die Züge waren jedoch sehr gut -einschließlich der Stehplätze- besetzt. Niemand kann mehr glaubhaft behaupten, die Bevölkerung hätte kein Interesse an einer modernen Johannlandbahn.


Überführung des Triebwagen 129 der Hessischen Landesbahn am 24.03.2001


Haltepunkt vor dem alten Bahnhof Deuz mit Verknüpfung zwischen Bahn und Bus. (Computermontage: Thomas Reincke

 

Eisenbahn-Magazin Johannlandbahn

Weitere Fotos und Infos zur Johannlandbahn !


Eisenbahn-Magazin Johannlandbahn


Walder-Verlag Reisetipps-Europa Eisenbahn-Europa BiVS Umwelt-Verkehr



Möchten Sie einen Kommentar zu dieser Seite schreiben ? => Kommentar



(c) Fotos und Text, wenn nicht anders gekennzeichnet sind von der 'Bürgerintitative Pro-Johannlandbahn e.V.'

(c) 2018 Herausgeber: Christian Wachs - Impressum + Datenschutz