Zugverkehr auf der Johannlandbahn zwischen Siegen und Netphen

Leserbrief zum Thema Johannlandbahn

von Stefan Magiera, Marburger Strasse 265a, 57223 Kreuztal - 09.03.2001

Obwohl ich als Ferndorfer nicht direkt von der Johannlandbahn profitieren könnte, verfolge ich die Diskussionen zu diesem Thema mit grossem Interesse. Sehr früh musste ich erkennen, dass die allseits beliebte "Kennen wir nicht - wollen wir nicht - brauchen wir nicht"-Mentalität auch hier gerne angewendet wird und ausserordentlich kontraproduktiv ist. Natürlich kostet ein attraktiver ÖPNV Geld, dass aber eine Ortsumgehung für Netphen oder Dreis-Tiefenbach auch nicht für 5,-DM zu bauen ist, findet hingegen nur wenig Beachtung. Ich frage mich, warum der Bund oder das Land Ortsumgehungen für zig Millionen DM finanzieren soll, wenn eine Kommune offensichtlich kein Interesse daran hat, eventuell auch andere Lösungswege aus der Verkehrsmisere zu finden. Denn ob z.B. durch Ortsumfahrungen der innerörtliche Verkehr so stark entlastet werden kann, wie gewünscht ist, wage ich doch zu bezweifeln. Ich bin nur froh, dass ich zwischen der sehr gut genutzen Rothaarbahn und dem Verkehrstau auf der B 508 wählen kann. Leider hat die Netphener Bevölkerung diese Wahl nicht - ihr bleibt lediglich die Wahl bei der nächsten Kommunalwahl!



Möchten Sie einen Kommentar zu dieser Seite schreiben ? => Kommentar


(c) Fotos und Text, wenn nicht anders gekennzeichnet sind von der 'Bürgerintitative Pro-Johannlandbahn e.V.'

Hinweis auf Urheberrechte:
Bitte beachten Sie, dass die Nutzungsrechte aller Bilder und Dokumente, die Sie auf dieser Homepage downloaden können, beim Walder-Verlag liegen. Die Verwendung dieser Bilder darf nur im Zusammenhang mit der Bewerbung von Produkten auf autorisierten Seiten, erfolgen. Für andere Verwendungszwecke benötigen Sie eine schriftliche Genehmigung. Die Veröffentlichung von Bildern und Dokumenten auf Auktionsseiten wie EBAY oder anderen nicht autorisierten Internetseiten untersagen wir. Bei Missbrauch der bereitgestellten Bilder behalten wir uns rechtliche Schritte vor. Widerruf vorbehalten.
Datenschutz-Richtlinien:
Die von Ihnen erhaltene Information verwenden wir nur zu internen Zwecken. Ihre persönlichen Daten werden in keinem Fall Dritten zur Verfügung gestellt.

(c) 2009 Herausgeber: Achim Walder - 57223 Kreuztal - Impressum