Johannlandbahn

Bloß keine Bimmelbahn

Leserbrief der Bürgerinitiative "Pro Johannlandbahn" - 04.02.1999

Nach der Gründung der Bürgerinitiative "PRO JOHANNLANDBAHN" waren in der Presse in diesem Zusammenhang wiederholt Bezeichnungen wie "Bähnche" oder "Bimmelbahn" zu lesen. Auch in verschiedenen Gesprächen und Diskussionen der vergangenen Wochen waren oftmals ähnliche historisierende, verniedlichende und romantisierende Begriffe zu hören.

Wir, der Vorstand und die Mitglieder der Bürgerinitiative "PRO JOHANNLANDBAHN", stellen uns diesen Bezeichnungen entschieden entgegen. Wir distanzieren uns von jeglicher Eisenbahnromantik, die mit den Gedanken an eine Wiederinbetriebnahme des schienengebundenen, öffentlichen Personennahverkehrs (SPNV) auf der Strecke Siegen-Hauptbahnhof - Weidenau - Netphen - Deuz (- Werthenbach) verbunden wird.

Ziel unserer Aktivitäten ist die Aufnahme der Personenbeförderung mit modernen Fahrzeugen, um eine wirklich attraktive Alternative zum motorisierten Individualverkehr (MIV) zu bieten. Weiterhin werden wir in Kürze ein Konzept rund um die JOHANNLANDBAHN vorstellen, welches einen integralen Taktfahrplan, ein Netz, einen Tarif für Busse und Bahn sowie optimale Personenbeförderung (einschließlich Schülerverkehr) ohne Wartezeiten und überfüllte Busse vorsieht.

Hinsichtlich einer auch aus wirtschaftlicher Hinsicht optimalen Fahrplan- und Linienkonzeption werden derzeit von der Bürgerinitiative "PRO JOHANNLANDBAHN" sachkundige Untersuchungen und Planungen durchgeführt und nach ihrer Fertigstellung allen in Gemeinderat und Kreistag vertretenen Parteien sowie der Öffentlichkeit vorgestellt.

nach oben

Herausgeber und Impressum
Christian Wachs,
Annette-von-Droste-Hülsdorf Str. 12, 57250 Netphen
Tel. 49(0)271-4852330, 4xwachs>>@<<gmx.de

Fotos und Text, wenn nicht anders gekennzeichnet sind von der 'Bürgerintitative Pro-Johannlandbahn e.V.'

Hinweis auf Urheberrechte. Bitte beachten Sie, dass alle Urheberrechte der Bilder und Dokumente dieser Internetseite beim Walder-Verlag und den Fotografen liegen. Die Nutzung, auch auszugsweise, ist nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung des Verlags oder der Fotografen möglich. Die Veröffentlichung von Bildern und Texten auf nicht autorisierten Internetseiten oder Druckerzeugnissen untersagen wir ausdrücklich. Bei Missbrauch behalten wir uns rechtliche Schritte vor. Widerruf vorbehalten.
Sponsoring: Die Redaktion bedankt sich bei allen Sponsoren und Anzeigenkunden, die es ermöglichen, Ihnen diesen Reiseführer mit vielen Reisetipps und Freizeitattraktionen kostenlos zur Verfügung zu stellen. Anzeigen sind grau hinterlegt.

Impessum und Datenschutz