Zugverkehr auf der Johannlandbahn zwischen Siegen und Netphen

Die Johannlandbahn fährt am 1. Mai 2001

Pressemitteilung der Bürgerinitiative "Pro Johannlandbahn" - 23.04.2001

Am 1. Mai 2001 veranstaltet die Bürgerinitiative "PRO JOHANNLANDBAHN" e.V. Sonderfahrten auf der Strecke der Siegener Kreisbahn GmbH zwischen Dreis-Tiefenbach und Netphen-Salchendorf. Um der breiten Bevölkerung den von der Initiative geforderten Schienen-Personennahverkehr auf der Strecke zwischen Siegen-Hauptbahnhof und der Stadt Netphen zu präsentieren, werden an dem gesamten Tag insgesamt 16 Sonderfahrten angeboten. Zum Einsatz kommt dabei ein moderner RegioShuttle der Hohenzollerischen Landesbahn AG, der von der Firma ADtranz hergestellt wurde.

Die Abfahrtszeiten in Dreis-Tiefenbach sind 9:00, 10:00, 11:00, 12:00, 14:00, 15:00, 16:00 und 17:00 Uhr, die Abfahrtszeiten in Salchendorf sind 9:30, 10:30, 11:30, 12:30, 14:30, 15:30, 16:30 und 17:30 Uhr. Bei jeder Fahrt bestehen Zu- und Ausstiegsmöglichkeiten selbstverständlich auch an den Bahnhöfen in Netphen und Deuz. Die Fahrpreise betragen 4,00 DM für einen Erwachsenen, 2,00 DM für ein Kind und 10,00 DM für Familien (2 Erwachsene und Kinder).

Für politische Entscheidungsträger der Stadt Netphen, der Stadt Siegen sowie des Kreises Siegen-Wittgenstein und die im Verkehrsbereich in der Region Verantwortlichen werden zusätzlich zwei Fahrten am 30. April 2001 angeboten, zu denen bereits über 180 Einladungen versandt worden sind.

"Die Bürgerinitiative 'PRO JOHANNLANDBAHN' e.V. freut sich, diese Sonderfahrten durch umfangreiche Unterstützung von verschiedenen Institutionen und Firmen durchführen zu können", so Ch. Wachs, Vorsitzender der Initiative. "Wir hoffen, durch die Präsentation im Rahmen des Machbaren schon heute zeigen zu können, wie attraktiv öffentlicher Nahverkehr auf der Schiene im Bereich der Stadt Netphen ab 2004 sein kann." Leider kann das umfangreiche, mindestens stündliche Bus-Zubringersystem in die bahnfernen Stadtteile heute noch nicht vorgeführt werden. Dieses soll nach Vorstellung der Initiative zeitgleich mit der Wiederaufnahme des Schienen-Personennahverkehrs angeboten werden.



Möchten Sie einen Kommentar zu dieser Seite schreiben ? => Kommentar


(c) Fotos und Text, wenn nicht anders gekennzeichnet sind von der 'Bürgerintitative Pro-Johannlandbahn e.V.'

Hinweis auf Urheberrechte:
Bitte beachten Sie, dass die Nutzungsrechte aller Bilder und Dokumente, die Sie auf dieser Homepage downloaden können, beim Walder-Verlag liegen. Die Verwendung dieser Bilder darf nur im Zusammenhang mit der Bewerbung von Produkten auf autorisierten Seiten, erfolgen. Für andere Verwendungszwecke benötigen Sie eine schriftliche Genehmigung. Die Veröffentlichung von Bildern und Dokumenten auf Auktionsseiten wie EBAY oder anderen nicht autorisierten Internetseiten untersagen wir. Bei Missbrauch der bereitgestellten Bilder behalten wir uns rechtliche Schritte vor. Widerruf vorbehalten.
Datenschutz-Richtlinien:
Die von Ihnen erhaltene Information verwenden wir nur zu internen Zwecken. Ihre persönlichen Daten werden in keinem Fall Dritten zur Verfügung gestellt.

(c) 2009 Herausgeber: Achim Walder - 57223 Kreuztal - Impressum